Auf dem Weg zu Best Practice mit PiT®-Produzieren im Takt - Teil 1


Wir verfolgen mit unseren Kunden das gemeinsame Ziel der nachhaltigen Steigerung und stetigen Verbesserung, um den Unternehmenserfolg langfristig sicherzustellen und auszubauen. Mit PiT® bringen wir sie Schritt für Schritt voran und begleiten sie auf dem Weg zu Best Practice.
Dazu definieren wir wichtige Erfolgsbausteine in einem Exzellenz-Modell und entwickeln unser Produktionssystem PiT®-Produzieren im Takt stets weiter.

Die Prozessexzellenz bildet das Fundament: Der richtige Einsatz der PiT®-Prinzipien und die perfekte Bedienung des 3Liter-PPS® als Werkzeug für die Taktorientierte Planung sind die Grundlage für eine realistische sowie umsetzbare Planung.

Die drei Säulen Verhaltens-, Management und Zielexzellenz tragen den Erfolg des Unternehmens.
Die Verhaltensexzellenz: Die Mitarbeiter verinnerlichen die PiT®-Prinzipien und leben diese bedingungslos. Darüber hinaus werden die Mitarbeiter im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses stetig weiterentwickelt, um selbstständig Verschwendungen zu erkennen und zu beseitigen.
Die Managementexzellenz: Das Management stellt die Weichen auf Erfolg und fordert die Einhaltung der PiT®-Prinzipien ein. Eine zielführende sowie effiziente PiT®-Regelkommunikation ist etabliert. Die Mitarbeiter werden in die Verantwortung genommen, um ein unternehmerisches Denken und Handeln zu erreichen.
Die Zielexzellenz: Die einzelnen Teams und Bereiche kennen Ihren Beitrag zum Unternehmenserfolg, wobei Teams- und Bereichsziele aus den Unternehmenszielen abgeleitet und definiert sind. Die Mitarbeiter haben ein klares Ziel und können damit zielorientiert arbeiten.

Erfahren Sie bald mehr zur Anwendung des Exzellenz-Modells in den Umsetzungsbegleitungen bei unseren Kunden in Teil 2.

#ProduzierenImTakt #PiTCheck